Wir schätzen unser familiäres Team und sind stolz auf unsere kompetenten Mitarbeiter:innen. Sie stehen für unsere Werte, unsere Qualität und unseren kreativen Output – und deshalb auch bei unserer Öffentlichkeitsarbeit für Sie im Rampenlicht. Unsere Mitarbeiter:innen in den Vordergrund zu stellen, zeigt nicht nur unsere Wertschätzung für unser familiäres Team, sondern auch unsere Überzeugung, dass jeder Einzelne eine wichtige Rolle in unserem Unternehmen spielt. Sie sind das Herzstück unseres Unternehmens und der Farben Müller Familie.

„Die hohe Kollegialität und die gute Kommunikation untereinander finde ich hier bei Farben Müller schon bemerkenswert. Dafür wird aber auch Einiges getan. Einmal im Jahr machen wir zum Beispiel ein gemeinsames Fotoshooting. Ich freue mich immer auf diese Aktion – und, dass wir als Team das Unternehmen präsentieren. Jede/r von uns bekam im letzten Jahr ein Bauzaunbanner mit dem eigenen Portrait darauf, welches nun immer auf den Baustellen hängt. Darauf werden wir oft angesprochen.“

Thomas, Maler & Lackierer (Meister). Seit 2016 im Betrieb. 

Kampagne 2024

Wie schon in den Jahren 2019, 2021 und 2022 steht beim diesjährigen Kampagnen-Fotoshooting unsere Mitarbeiterfamilie im Mittelpunkt. Sie verkörpert unser dynamisches und farbenfrohes Team, das täglich mit seiner Hingabe und Leidenschaft unsere Arbeit zu etwas Besonderem macht.

Konzept & Umsetzung  Studio SÜD, Fotografie Henry M. Linder.

Kampagne 2022

Ein kleiner Einblick hinter die Kulissen beim Kampagnenshooting 2022: In diesem Jahr verbrachte unser Team einen schillernden Tag im wabernden Seifenblubberblasenuniversum. Wir sind glücklich über einen großen Bilderpool an Portraits, auf den wir in diesem Jahr für unsere Werbung zurückgreifen können. Stay tuned! Konzept & Umsetzung  Studio SÜD, Fotografie Henry M. Linder.

„Unsere Fotoshootings finde ich toll – und das Ergebnis sticht raus. Es ist schön zu sehen, dass es auch im Handwerk etwas Modernes gibt.“

Michaela, Malerin & Lackiererin (Meister). Seit 2009 bei Farben Müller.